Sueddeutsche Kammersinfonie Bietigheim

 

Peter Wallinger

Peter Wallinger

Peter Wallinger, Gründer und Leiter der „sueddeutschen kammersinfonie bietigheim“ sowie Initiator der Konzertreihen „Musikalischer Sommer“ in Lienzingen und „MühlackerConcerto“ im geschichtsträchtigen Uhlandbau Mühlacker, ist heute international als Gastdirigent tätig.

So folgt er unter anderem Einladungen des Rundfunkorchesters Bukarest, der Staatlichen Philharmonie Klausenburg, der Staatlichen Philharmonie Moldawiens, der Slowakischen Sinfonietta, des Tschechischen Kammer-orchesters Olomouc und des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim.

Entscheidende Impulse als Dirigent erhielt Peter Wallinger während seiner musikalischen

und musikwissenschaftlichen Studienjahre in Stuttgart und Tübingen in der Kapellmeister-klasse von Prof. Thomas Ungar und in Kursen des legendären Dirigenten Sergiu Celibidache während dessen Stuttgarter Zeit. Ein wichtiges künstlerisches Anliegen ist ihm, wenig bekannte Musik vertrauter und vertraute Musik neu erlebbar zu machen. Sprechende Interpreta-tionen in größtmöglicher klanglicher Transparenz sind sein ausdrückliches Bestreben bei der Wiedergabe des klassischen Repertoires. Daneben gilt sein besonderes Interesse dem Aufspüren verschollener, bzw. wenig beachteter Werke der Vergangenheit und wertvollen Neuschöpfungen der Gegenwart. Weit über 300 Werke aus allen Epochen brachte er bisher zur Aufführung.